5 Dinge, die ich als Autorin gerne vorher gewusst hätte

Bei Twitter habe ich gesehen, dass einige Kollegen einen Beitrag zu „5 Dingen“ geschrieben haben und ich war sofort begeistert. Dann habe ich bemerkt, dass einige bei der Aufzählung dieser Dinge zu den negativen Erfahrungen gegriffen haben. Ja, die machen wir alle und ja, sie helfen uns dabei in der Zukunft bessere Entscheidungen zu treffen. …

Frischer Wind.

Es weht ein frischer Wind im Hause Popescu. Oder es wird einfach nur Frühling. Mit dem Ende von „New York Diaries – Zoe“ und dem Beginn des neuen Buchprojekts (das euch im Frühjahr 2018 erreichen wird), fühlt es sich immer an wie ein Buchfrühling. Dies habe ich zum Anlass genommen um auch meiner Homepage einen …

New York Diaries – Sarah

Und es ist soweit! Ein neues Jahr, ein neuer Roman! 2017 nehme ich euch – unter meinem Pseudonym Carrie Price – mit nach New York! Die ersten Sichtungen von Sarah aus der freien Wildbahn sind da! Damit ist es also offiziell, Claire (der erste Band der Serie) bekommt endlich Gesellschaft. PINK gesellt sich zu GOLD. Worum – oder besser um wen?–  geht es im zweiten Band? Diesmal begleiten wir Sarah, die der aufmerksame Leser schon bei Claire kennenlernen durfte, durch ihren chaotischen und sehr musikalischen Alltag in der Stadt die niemals schläft. Die New York Diaries: Geschichten, die das Herz berühren Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für junge Leute, die hungrig auf das Leben sind.
Sarah Hawks lebt schon lange im Knights, und obwohl nichts darauf hoffen lässt, dass ihr großer Traum in Erfüllung geht, hält sie stur daran fest: Musikjournalisten mag es viele geben, aber niemand hat so ein Gespür für Musik wie sie. Dann lernt Sarah bei einem Konzert in einem kleinen Club den Sänger Will Brown kennen. Normalerweise trennt sie sauber zwischen Arbeit und Privatleben, doch diesmal stolpert sie Herz über Kopf in unbekannte Gefühlswelten.

La Decima!

Real Madrid hat es vorgemacht. Zehn Landesmeistertitel haben sie eingeholt. La Decima gefeiert! Neidvoll beobachtet von anderen Vereinen, die vielleicht noch nie den ‚Henkelpott‘ in den Nachthimmel haben recken dürfen. La Decima. Auch für mich eine Marke, die ich immer knacken wollte. Damals. Als ich davon geträumt habe ganz, ganz viele Bücher zu schreiben. Von …

Zurück zum Buch

Und schon ist der September vorbei. Der Sommer verzieht sich in die südliche Hemisphäre und überlässt uns dem Herbst. Das bedeutet ein bunt gefärbter Blätterteppich auf den Straßen, Tee zu Hause, Kerzenschein und Kuscheldecke. Mit anderen Worten: Schreibzeit. Den September blocke ich ja für gewöhnlich für ein bisschen Qualitytime mit der Familie, bevorzugt irgendwo weit …

Die leere Seite

Die berühmte leer Seite, die einen anstarrt und darauf wartet benutzt zu werden. Das erste Wort, der erste Satz, ein Kick ganz ohne illegale Substanzen. Und gleichzeitig unser aller Feind. Die Aufforderung etwas Neues zu beginnen. Nein, keine Sorge, ich habe noch eine Weile, bis die nächste leere Seite auf mich wartet. Im Moment stecke …

Tick, Tock …

Wenn die Deadline immer näher rückt und man den Eindruck bekommt, jede Minute vergeht schneller als noch letzten Monat. Manche Leute behaupten ja, ich wäre unter Druck besser. Nach jahrelanger Prüfung kann ich nun sagen: Es ist nicht wahr. Klar, ja, sicher, wenn ich den Abgabetermin im Blick habe, dann ist das eine ganz andere …