Adieu 2017, hello 2018!

Es kommt mir vor, als habe ich erst gestern diesen „Adieu 2016„-Post verfasst, aber nein, die Zeit rast und wir rennen hechelnd hinterher. So, oder so ähnlich, fühlt es sich teilweise an. Immer dann, wenn man gerade die Silvester-Deko abhängt und schon in kurzen Hosen für den Sommerurlaub packt, bevor man den Weihnachtsbaum aufstellt. Je …

Young Adult, New Adult oder einfach Jugendbuch?

Immer wieder stolpere ich bei Twitter oder auf Buchblogs über die Vermischung der beiden Begriffe ‚New Adult‘ und ‚Young Adult‘ in Buchbesprechungen- und Empfehlungen. Verständlich, da eine klare Genretrennung nicht 100%ig möglich ist. Das hier soll auch kein weiterer Versuch sein, eine zu finden. Dafür verlinke ich am Ende des Artikels ein paar Beiträge, die …

Frischer Wind.

Es weht ein frischer Wind im Hause Popescu. Oder es wird einfach nur Frühling. Mit dem Ende von „New York Diaries – Zoe“ und dem Beginn des neuen Buchprojekts (das euch im Frühjahr 2018 erreichen wird), fühlt es sich immer an wie ein Buchfrühling. Dies habe ich zum Anlass genommen um auch meiner Homepage einen …

Von Buch zu Buch

Ein neuer Roman ist immer einer Herausforderung. Eine neue Reise zu einem unbekannten Ort, an dem man noch nie war. Natürlich mag der Prozess des Schreibens dem des letzten Buches ähneln, aber es ist doch jedes Mal wieder ein ganz neues Gefühl. Ich lerne neue Figuren kennen, erfahre mit jeder Seite etwas mehr über sie …

New York Diaries – Sarah

Und es ist soweit! Ein neues Jahr, ein neuer Roman! 2017 nehme ich euch – unter meinem Pseudonym Carrie Price – mit nach New York! Die ersten Sichtungen von Sarah aus der freien Wildbahn sind da! Damit ist es also offiziell, Claire (der erste Band der Serie) bekommt endlich Gesellschaft. PINK gesellt sich zu GOLD. Worum – oder besser um wen?–  geht es im zweiten Band? Diesmal begleiten wir Sarah, die der aufmerksame Leser schon bei Claire kennenlernen durfte, durch ihren chaotischen und sehr musikalischen Alltag in der Stadt die niemals schläft. Die New York Diaries: Geschichten, die das Herz berühren Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für junge Leute, die hungrig auf das Leben sind.
Sarah Hawks lebt schon lange im Knights, und obwohl nichts darauf hoffen lässt, dass ihr großer Traum in Erfüllung geht, hält sie stur daran fest: Musikjournalisten mag es viele geben, aber niemand hat so ein Gespür für Musik wie sie. Dann lernt Sarah bei einem Konzert in einem kleinen Club den Sänger Will Brown kennen. Normalerweise trennt sie sauber zwischen Arbeit und Privatleben, doch diesmal stolpert sie Herz über Kopf in unbekannte Gefühlswelten.

Adieu 2016, hello 2017

Wie schnell ein Jahr vergeht, bemerkt man oft erst dann, wenn Silvester vor der Tür steht und man denkt: War gestern nicht erst Sommer? Nun steht 2016 also kurz vor der Abschiedsshow und ich werfe einen Blick zurück auf mein ganz persönliches Jahr. Bewusst konzentriere ich mich diesmal auf die schönen Dinge, die positiven Highlights …

La Decima!

Real Madrid hat es vorgemacht. Zehn Landesmeistertitel haben sie eingeholt. La Decima gefeiert! Neidvoll beobachtet von anderen Vereinen, die vielleicht noch nie den ‚Henkelpott‘ in den Nachthimmel haben recken dürfen. La Decima. Auch für mich eine Marke, die ich immer knacken wollte. Damals. Als ich davon geträumt habe ganz, ganz viele Bücher zu schreiben. Von …