Das Leben als Autorin | in Progress

Hallo 2019!

1. Januar 2019

Wie schnell die Zeit vergeht, merke ich immer, wenn ich solche Beiträge schreibe und mich frage: ‚Hast du nicht neulich noch den für 2018 geschrieben?‘
Es ist verrückt, aber je älter ich werde, desto mehr rast die Zeit und nie verbringt man genug Lieblingsmomente mit den Menschen, die man am meisten vermisst.

Aber 2018 (so schnell es auch war), zählt sicher zu einem der arbeitsreichsten und aufregendsten Jahren meiner bisherigen Karriere. Vermutlich habt ihr in den letzten Tagen so viele Rückblicke gelesen, dass euch nicht zwingend der Sinn nach einem weiteren steht, oder?
Ich fasse mich kurz: Es war eine Sause!

Mit ‚Mein Sommer auf dem Mond‘ habe ich mehr von mir erzählt, als ich vorhatte, vermisse Fritzi, Basti, Tim & Sarah ein bisschen und habe doch so viele neue Buchfiguren kennengelernt. Einige werdet ihr 2019 kennenlernen, auf andere müsst ihr noch etwas andere und wieder andere kennt ihr schon, wisst es nur noch nicht …

Ich möchte mich bedanken. Bei all den Lesern, die seit 2011 dabei sind, jede Veröffentlichung mit mir feiern und meine Figuren wie alte Freunde begrüßen. Und bei all den Lesern, die erst 2018 dazu kamen, die immer um meine Romane herumgeschlichen sind und mir im vergangenen Jahr endlich eine Chance gegeben haben.
Ich freue mich auf jeden Leser, der 2019 dazu kommt. Einiges ist geplant und ich freue mich auf jedes Projekt, ob nun online, offline, auf Messen, auf Lesungen, im Buchhandel, auf dieser Homepage, bei Youtube, Twitter, Instagram oder irgendwo am Meer.

Macht 2019 zu eurem Jahr, wie auch immer ihr es euch wünscht. Seid mutig, seid ängstlich, seid laut, seid leise, seid verrückt, seid vernünftig – aber seid glücklich! Und denkt daran: When in doubt – Bauchgefühl!

Alles Liebe,