Day 17

Wie immer, wenn ich irgendwas plane, läuft es meistens nie so, wie andere es erwarten. Schon gar nicht so, wie ich mir das gedacht habe. Nicht nur hat mich das #WeeklyMe (schnelle Erklärung: mein Video-Blog bei Youtube) heute mehr Nerven gekostet als sonst, nein, auch haben sich Damian & Lea (schnelle Erklärung: meine Hauptfiguren aus “Ein Tag und zwei Leben”) hemmungslos in den Vordergrund geschummelt. Okay, ja, sie haben sich sogar reingedrängt. Heute musste also das eigentliche Romanmanuskript warten, weil ich mich um Damian kümmern musste. Und dann war Lea eifersüchtig und ich musste mich auch noch um sie kümmern. Ende vom Lied? Ich habe geschrieben, wie wild und wie verrückt! Und ich bin sogar ganz begeistert, nur leider nicht am geplanten Projekt. Ist es nicht großartig, wenn man plötzlich auf einer anderen Party landet und dort doppelt so viel Spaß hat? Ich gelobe Besserung! Aber der Tag heute hat sich einfach richtig angefühlt. Status: Ein Tag und zwei Leben. Gefühl: Ich bin in Damian verliebt. Schuldig.