Day 10

YES! Erstes Hochgefühlt heute. Aus der Überarbeitung des Anfangs, wurde eine komplette Überarbeitung und jetzt fühlt sich meine Hauptfigur auch gleich viel, viel besser an! :D Außerdem habe ich Stuttgart schon in der ersten Szene erwähnt. *seufz* Jetzt fühlt sich die Geschichte gleich wie Zuhause an! Manchmal sind es die Ideen, die eben reifen müssen und dann passt alles zusammen. Insgesamt hat mich die Überarbeitung zwar recht viel Zeit gekostet, aber danach lief es fast wie von selbst. Dann habe ich auch noch den perfekten Soundtrack gefunden! Einen Song, der die anfänglich sehr melancholische Stimmung genau trifft. Es mag für Nicht-Autoren albern klingen, aber wenn die Musik stimmt, läuft alles andere fast wie von alleine. Zumindest geht es mir so. Jetzt ist es schon nach Mitternacht, aber es hat sich gelohnt. Und wie könnte ich für heute Feierabend machen, ohne kurz festzuhalten, wie gut es heute lief? Eben. Gefühl: WOHOOOO! Status: Cumberbaby daaaa!