Lieblingsmomente

Ihr Lieben, George Lucas sagte einmal: „You have to find something that you love enough to be able to take risks, jump over the hurdles and break through the brick walls that are always going to be placed in front of you. If you do not have that kind of feeling for what it is you are doing, you will stop at the first giant hurdle.“ In den letzten 17 Jahren bin ich über so einige Hürden gesprungen und habe mir so manchen blauen Fleck an so mancher Backsteinmauer zugezogen. So ist das, wenn man einen großen Traum hat, den man sich nicht nehmen lassen will. Im Dezember 2012 habe mit „Versehentlich verliebt“ ein Experiment gewagt. Wird es jemand lesen wollen? Als E-Book oder Taschenbuch? Erreiche ich Leser? Das habe ich. Im Februar und März war mein Buch auf Platz 1 bei Amazon – Dank euch! Ihr seid wirklich die besten Leser, die man sich wünschen kann. Seit damals erreichen mich täglich Nachrichten und E-Mails, die mir Glück wünschen oder mir gratulieren. Viele von euch fragen wann es was Neues von mir zum Lesen gibt. Nun, diese Frage kann ich jetzt endlich beantworten. Im Juli 2013 erscheint mein neuer Roman „Lieblingsmomente“ als E-Book und im August 2013 folgt das Taschenbuch. Ich bin sehr aufgeregt und kann euch nun endlich sagen wieso. Im Februar haben mich, zwischen den E-Mails von begeisterten Lesern, nämlich auch Mails von verschiedenen Verlagen erreicht. Alle wollten gerne „Versehentlich verliebt“ und nur einer fragte nach „Lieblingsmomente“. Moment mal. Woher wußten sie davon? Stimmt. Ich schreibe darüber auf meiner Homepage, bei Facebook und Twitter … sie müssen mich gegoogelt haben. Sie haben sich also im Vorfeld mit meiner Arbeit beschäftigt. Das mochte ich. Gut, wieso nicht. Ich schickte beide Manuskripte los und bekam binnen zwei Wochen eine begeisterte Reaktion aus München. Ein Mittagessen später, hatte ich mein Herz verloren. In München. An der Schwelle zum Verlagshaus mit dem goldenen Schild am Eingang. Piper Verlag steht da. Piper Verlag. DER Piper Verlag, den ich als Leser liebe und verehre. Genau dieser Piper Verlag will meine „Lieblingsmomente“ haben und schenkt mir damit einen ganz besonderen Lieblingsmoment. Mit dem Hochgefühl geht es zurück nach Stuttgart. Geht mein Traum in Erfüllung? Wird mein Buch eines Tages im Buchhandel stehen? Einfach so, zwischen den ganz großen Namen? Aber was ist mit mir als Indie-Autorin? Das hat mir doch auch sehr gut gefallen. Das wäre kein Problem, hieß es aus München, Pippa und Lukas und all ihre neuen Episoden bleiben bei mir. Wow, ich darf Indie bleiben UND beim Piper Verlag verlegen? Ich zwicke mich seit diesem Tag täglich. Ehrlich, kein Witz. So also, fühlt es sich an, wenn man über unzählige Hürden gesprungen und durch zahlreiche Backsteinmauern gelaufen ist. Wenn das Herz lauter ist als der Verstand und wenn das spöttische Gelächter mancher Menschen verstummt. Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht, was jetzt alles auf mich zu kommt und wie ich meine Gefühle und Gedanken beschreiben soll, aber auf jeden Fall habe ich mich für diese aufregende Reise mal angeschnallt. Es heißt ja, solche Achterbahnfahrten machen weniger Angst, wenn man sich an den Händen hält. Ich glaube ich werde einige Hände brauchen … wie sieht es aus? Wollt ihr mit mir auf diese turbulente Reise gehen? Das fände ich ausgesprochen schön!   Aber jetzt muss ich euch noch etwas beichten. Ich bin verliebt. Unsterblich und hoffnungslos verliebt. Und zwar in das Cover zu „Lieblingsmomente“, das ich euch hier voller Stolz vorstellen möchte! So werdet ihr es ab Juni als E-Book und ab August 2013 in den Buchläden finden können. Falls ihr euch wundert: ICH BIN AUFGEREGT!!!   Liebe Grüße,