Hello und herzlich willkommen!

Schön, dass ihr hier seid! Es hat einige kleine Änderungen gegeben, aber alles in allem ist es noch immer der perfekte Ort, um Informationen zu meinen Romanen zu erfahren.

Außerdem findet ihr hier alle News zu anstehenden Terminen und Buchveröffentlichungen. Ab und an werden sogar kleine Teaser und geheime Pseudonyme verraten.

Nehmt euch einen Tee, Kaffee oder Cookie und schaut euch in aller Ruhe auf meiner Seite um.

Aber bitte nicht krümeln.


NEWS


Ein Lächeln sieht man auch im Dunkeln ist für den DeLia Jugendliteraturpreis 2021 nominiert!


Damian & Lea sind zurück – und erzählen endlich ihre ganze Geschichte.


Die 0711oveStories gehen weiter …

ab April 2021!


Bisschen Behind-the-scenes Geplaudere?


»Adriana Popescu schreibt Literatur für das Herz und die Seele. Ihre Geschichten: berührend, humorvoll und einfach nur wunderbar!«

Susann Fleischer, LITERATURMARKT-INFO

Meine Romane

Jugendromane (Auswahl)


Belletristik (Auswahl)


Pressestimmen


»Adriana Popescu gelingt das immer außerordentlich gut, ihren Figuren einen gewissen Bruch und auch Tiefe zu geben, aber auch mit ganz viel Leichtigkeit zu schreiben.«

1Live WDR Radio über »Ein Lächeln sieht man auch im Dunklen«


»Das ist spannend, quälend, herzzerreißend und ehrlich. Nach 475 Seiten und mehreren zerknüllten Taschentüchern werden die Leser hoffnungsvoll und erleichtert entlassen.«

MDR über »Morgen irgendwo am Meer«


»Ein mitreißender Jugendroman über gut gehütete Geheimnisse und große Gefühle.«

Buchjournal über »Mein Sommer auf dem Mond«


My Story


© Notker Mahr

Hallo!

Mein Name ist Adriana Popescu – Schriftstellerin, Drehbuchautorin & Dramaturgin. 

Und ich schreibe.
Manchmal für Erwachsene. Meistens für Jugendliche. Ab und an auch Drehbücher (u. a. Fabrixx, In aller Freundschaft) oder Schreibratgeber.
Und wenn das nicht reicht, wechsele ich zu einem meiner  Pseudonyme wie Carrie Price (New York Diaries-Serie), Mia Newman oder Adriana Jakob (Kommissar Rauch ermittelt).

Aber ich schreibe immer zur Musik und mit ganzem Herzen.
Oft über unperfekte Menschen, die unsere Nachbarn sein könnten und ihren Platz im Leben noch suchen.

Nicht selten schicke ich sie dabei auf einen Roadtrip.