BakerStreetBookworms Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen. Einloggen · Registrieren

Lasst die Buchschatzjagd beginnen

Hallo liebe Baker Street Bookworms!

Mein Name ist Jenny, 23 Jahre alt und quasi schon ein Bücherwurm, seit mir zum ersten Mal vorgelesen wurde. Seit ich selbst lesen kann, habe ich eigentlich immer gelesen, weil es immer ein Buch oder eine ganze Reihe gab, die mich begeistert haben.

Seit einem halben Jahr blogge ich außerdem als Buchschatzjägerin über tolle neue und auch alte Bücher, deshalb ist das auch der Name, mit dem ich mich hier im Forum registriert habe 😉

Ansonsten bin ich natürlich auch ein großes Fangirl. Meine Liebe gilt besonders Harry Potter, weil es mein erstes großes Fandom ever war.

Aber ich bin auch begeisterter Marvel Fan, ja, ich lese auch Comics! Ich bin sowohl Star Wars, als auch Star Trek Fan, denn das funktioniert wunderbar. Hat mein Papa mir schließlich vorgelebt. Wenn ich jetzt alle weiteren Fandoms aufzähle, die ich mag, werden wir gar nicht mehr fertig, deshalb lasse ich das mal so stehen. Ihr dürft dennoch gerne nach Hauszugehörigkeiten fragen 😉

Ich bin außerdem auch auf Conventions unterwegs, vor allem als Cosplayerin, denn sonst ist mir das persönlich zu langweilig. Ich habe übrigens auch schon Buchcharaktere gecosplayt, u.a. Hazel Grace aus The Fault in Our Stars oder auch Seamus Finnigan aus Harry Potter. 😀

So, jetzt aber genug! Wie man merkt, kann ich mich nur schwer kurz halten, wenn ich einmal anfange zu schreiben, gibt's kein schnelles Ende. Aber jetzt ganz abrupt und dramatisch:

Ich freue mich sehr, mit euch über tolle Bücher zu diskutieren. Lasst uns dem Buchclub rocken! 😀

Huhu liebe Jenny, das klingt ja wirklich wundervoll, kann man den deine Cosplaybuchcharaktere irgendwo auf Fotos bewundern :):).

Deinen Blog schau ich mir doch dann direkt mal an 🙂

 

glg Franzi

Hallo Jenny,

endlich mal eine Cosplayerin, die ich fragen kann. Ich finde den Kult um Cosplays ja sehr interessant – auch wenn ich total falsch besetzt wäre – und ich frage mich, wie das mit den Kostümen funktioniert. Macht ihr euch die alle selber? Gibt es schon fertige Kostüme etc. Weil das muss ja extrem zeitaufwendig sein und wenn man unbegabt beim Nähen etc. ist, hat man doch schon verloren, oder?

Und natürlich funktioniert Star Wars und Star Trek zusammen. Ich bin da auch ein ganz gutes Beispiel. Vielleicht können wir @Adriana ja noch davon überzeugen?

Und in welches Harry Potter Haus gehörst du denn nun? #TeamRavenclaw

Zitat von Marcneto am 13. August 2017, 11:26 Uhr

endlich mal eine Cosplayerin, die ich fragen kann. Ich finde den Kult um Cosplays ja sehr interessant – auch wenn ich total falsch besetzt wäre – und ich frage mich, wie das mit den Kostümen funktioniert. Macht ihr euch die alle selber? Gibt es schon fertige Kostüme etc. Weil das muss ja extrem zeitaufwendig sein und wenn man unbegabt beim Nähen etc. ist, hat man doch schon verloren, oder?

Ach quatsch, verloren hat man da nicht. Ich habe auch erst dieses Jahr mit Nähen angefangen und vorher ging das auch wunderbar ohne. Manche Teile kann man auch wirklich gut kaufen. Ich persönlich find aber auch, dass manches einfach billig aussieht und dann mache ich das lieber selbst. Aber wie du sagst, es ist eben zeitaufwendig und kostet dann eben auch etwas. Es kommt aber immer drauf an, was man machen möchte. Eine Rüstung ist natürlich viel komplexer und aufwendiger als z.B. ein Hogwarts Schüler.

Ich bin #TeamHufflepuff durch und durch 😀

und Franzi, auf meinem instagramprofil dürftest du auf jeden Fall ein paar Cosplayfotos finden 😉

Zitat von Buchschatzjaegerin am 13. August 2017, 13:44 Uhr

 

Ich bin #TeamHufflepuff durch und durch 😀

 

#TeamHufflepuff hier! Ich würde ja so gerne mal cosplayen (sagt man das so?), aber ich bin sowas von untalentiert und mir würde man wohl auch niemand irgendwas abnehmen. Ich wäre ja gerne mal Donna aus Doctor Who. Aber ich warte jetzt einfach auf den 13. Doctor und hoffe, ich kann sie dann irgendwann mal cosplayen! WOHOOO!

Und willkommen im Forum! 😀

Also laut Pottermore bin ich ja #TeamGryffindor, laut Buzzfeed #TeamHuffleppuff...aberich find rot schöner und wollte damals auch immer nach Gryffindor, also hör ich auf Pottermore :D.

Und dann geh ich doch jetzt mal dein Instagram durchstöbern 😀

Zitat von Adriana am 13. August 2017, 20:14 Uhr
#TeamHufflepuff hier! Ich würde ja so gerne mal cosplayen (sagt man das so?), aber ich bin sowas von untalentiert und mir würde man wohl auch niemand irgendwas abnehmen. Ich wäre ja gerne mal Donna aus Doctor Who. Aber ich warte jetzt einfach auf den 13. Doctor und hoffe, ich kann sie dann irgendwann mal cosplayen! WOHOOO!
Ach, sag das doch nicht! Dir würde man das ganz bestimmt abnehmen. Aber ja, wer weiß, was der 13. Doctor so mitbringt. Aber vor allem aus DW kann man doch ganz super jemanden cosplayen (ja, es heißt echt so), weil das ja überwiegend Alltagsoutfits sind. Man muss sich einfach nur mal trauen. Im Prinzip kann man da ja nichts falsch machen 😉
Ich wollte damals nie Hufflepuff sein, weil ich immer dachte, da sind nur die Loser. Aber jetzt bin ich immer diejenige, die alle belehrt, wie gut und wichtig Hufflepuffs doch sind 😀 #housepride Ich hätte aber tatsächlich gerne ein paar Eigenschaften aus allen Häusern.

Irgendwann springe ich über meinen Schatten und versuche mein Glück! Es reizt mich ja schon. Als ich so 8 war, hat meine Oma mir ein Kostüm aus den Komunionsklamotten meines Bruder genäht in dem ich aussah wie George Hazard aus 'Fackeln im Sturm' (nicht Patrick Swayze, der andere ...) und somit bin ich im Herzen eigentlich Cosplayer. Hehehe.

Oh, ein Star Trek Fan, da bin ich doch auch dabei! Bei mir waren es die zwei älteren Brüder, die mich auch mit zu einer Convention genommen haben, die mich da sehr geprägt haben. Was ist denn deine Lieblingsserie? Bei mir ist es Deep Space 9 :), aber TNG geht natürlich auch immer!